Ich antworte auf Ihre Fragen

Zur persönlichen Farbberatung
Zum WOW-Fotokonzept

Warum ich nach der Methode Imago-Berlin arbeite ?

In der persönlichen Farbberatung, in der es um die Farben für ihre Garderobe geht, wende ich diese hervorragende Methode an. Die moderne Farbberatung hat sich über die Jahre hinweg weiterentwickelt. Ganz im Ursprung gab es die Vier-Jahreszeiten-Farbberatung. Dieses System hat aber auch seine Grenzen und viele Farbthemen können meines Erachtens nicht so gut erfasst werden. Veronika Wimmer, die Gründerin von Imago Berlin, eine Farbberaterin der ersten Stunde, hat in jahrelanger Farbforschung mit Ihrem Team eine Vorgehensweise entwickelt, die sehr individuell ist und erstklassige Ergebnisse liefert.

An was sollten Sie denken, wenn Sie zur Farbberatung kommen ?

Wir gehen in der Farbberatung immer von Ihrer natürlichen Schönheit aus. Es ist also nicht notwendig ein „großes“ Make-Up aufzulegen. Optimalerweise kommen Sie ungeschminkt. Ein leichtes Make-Up ist jedoch kein Problem.

Für das Abschminken steht alles bereit. Sollten Sie aufgrund von Allergien nur Ihre eigenen Pflegeprodukte hierzu verwenden wollen, bringen Sie diese bitte mit. Bringen Sie gerne auch ihre üblichen Schminksachen mit, so können wir besprechen, wie diese zu Ihren Farben passen. Selbstbräuner sind karotinhaltig und verändern den Hautton und sollten deswegen 4 Wochen vorher abgesetzt werden. Bitte ziehen Sie zum Termin keinen Rollkragenpullover an und tragen Sie möglichst ein einfarbiges, eher neutrales Oberteil.

Wie läuft eine Farbberatung organisatorisch ab ?

Eine Farbberatung dauert im Durchschnitt 3 bis 4 Stunden. Das ist von Kunde zu Kunde unterschiedlich. Oft sind noch Fragen über die reine Farbberatung hinaus zu klären.

Für mich ist wichtig, dass der Kunde rundum zufrieden das Haus verlässt.
Zwischendurch machen wir selbstverständlich Pausen. Es gibt Wasser, Tee und auch Gebäck, Brot und Obst zur kleinen Stärkung. Denn mit Ihrer Anreise ist es ja oft ein langer Tag.

Was ist bei Ihren Haaren zu beachten ?

Falls Sie Ihre Haare färben, ist es empfehlenswert, nicht direkt nach einer Färbung oder Tönung zu kommen. Ein Termin, der näher vor Ihrem nächsten Friseurbesuch liegt, wäre optimal. So können wir Ihre Originalhaarfarbe am Ansatz sehen.